ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Antoine de Saint-Exupéry

Nachtflug


Vorlage: Nachtflug (Roman)

Bearbeitung (Wort): Elly Pasch-Kraa

Regie: Günther Schnabel

Ein Flieger ist überfällig. Im Büro des Flughafen-Leiters wartet seine Frau. Andere Flieger steigen auf, um nach dem verschollenen Flugkameraden zu suchen. Funkstationen tasten den Äther ab. Die Zeit vergeht. Ein Flieger liegt zerschmettert irgendwo in den südamerikanischen Bergen. Der französische Flieger und Dichter Antoine de Saint-Exupéry hat mit der Erzählung "Nachtflug" seinen literarischen Weltruf begründet. Auch er ist (1944) von einem Flug nicht zurückgekehrt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz KlevenowDirektor Riviére
Carl VoscherauInspektor Robineau
Hans PaetschFabien
Ursula BurgSimone, seine Frau
Herbert SteinmetzJules, sein Bordfunker
Peter MosbacherPellerin
Erwin LinderHenry Renier
Dagmar AltrichterYvonne, seine Frau
Georg EilertDer Sprecher
Wolfgang Arps
Gertheinz Böning
Ralf Bregazzi
Joseph Dahmen
Klaus Eversmann
Bruno Karl
Hans Richter
Max Schweigmann
Willy Schweissguth
Erich Weiher
Max Zawislak


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 12.12.1947 | 76'00


Darstellung: