ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



John Steinbeck

Der Mond ging unter


Vorlage: Der Mond ging unter (Roman)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Bearbeitung (Wort): Franz Schneider-Facius

Regie: Hanns Korngiebel

Ein amerikanischer Dichter gestaltete den Stoff, als deutsche Truppen freie und friedliche Länder besetzten. Es geht aber um mehr als um die Frage der Besetzung eines friedlichen Landes. Es geht um die Frage der Menschenrechte schlechthin.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Georg GütlichOberst Schulz
Hans WiegnerMajor Jäger
Kurt Fischer-FehlingHauptmann Bentick
Otz TollenHauptmann Luft
Fritz GenschowLeutnant Prackel
Jean BrahnWachtmeister
Fritz Ebert1. Landser
Gerhard Bienert2. Landser
Otto BramlCorell
Emil SurmannOrdonnanz
Walter RichterBürgermeister Orden
Albert JohannesDr. Winter
Renée StobrawaMadame Orden
Eduard WenckJosef
Dorothea ThiessAnni
Franz NicklischMorran
Hilde VolkMolly Morran
Klaus HermWill Anders


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin


Erstsendung: 19.07.1949 | 73'00


Darstellung: