ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Dorothy Gharbaoui

Melissa


Übersetzung: Robert Schnorr

Regie: Klaus-Dieter Pittrich

Die zweijährige Melissa, jüngste Tochter des Ehepaares Jackson, verhält sich auffallend apathisch, reagiert ungewöhnlich, spricht nicht viel und gilt als trotzig und dumm. Ihre Mutter, die endlich in ihren alten Beruf als Lehrerin zurückgefunden hat und unter der Doppelbelastung von Beruf, Haushalt und Kindererziehung leidet, ist gereizt und ungeduldig mit ihr, ihr Vater, ein Zahnarzt, zunächst mehr oder weniger hilflos. Endlich müssen sich die Eltern der schmerzlichen Erkenntnis stellen: Melissa ist taub. Auf hilfreiche Weise schildert die Autorin nun, welche familiären Schwierigkeiten sich im Umgang mit einem tauben Kind ergeben können, wie der Zusammenprall zwischen "normalen Lebensverhältnissen" und den Erfordernissen eines taub geborenen Kleinkindes gelöst werden kann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karin AnselmBarbara Jackson
Heidy ForsterMrs. Thurley
Markus HelisKevin
Christina WilczekKaty
Vadim GlownaStephen Jackson
Robert AtzornDerek MacAuley
Irmgard FörstBarbaras Mutter
Franz KollaschAudiologe
Kai FischerMiss Lowry
Manuel DöpkeMcCracken
Kerstin MackeviciusSharon
Ilse NeubauerMrs. Adams
Gustl DatzAlter Mann
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1981


Erstsendung: 03.12.1981 | 58'24


Darstellung: