ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Tauno Yliruusi

Mord ist ein Kinderspiel

Übersetzt aus dem Finnischen


Übersetzung: Anu Pyykönen-Stohner, Friedbert Stohner

Regie: Oswald Döpke

Kommissar Manki hat sieben seiner Nachwuchskriminalisten zu einem Seminar in eine abgelegene Villa eingeladen. Kaum sind alle Gäste eingetroffen, da ist einer von ihnen schon wieder verschwunden. Zunächst glauben alle an einen Scherz, doch als sie ihren Kollegen ermordet auffinden, wird ihnen der Ernst der Lage bewußt. So sehr sich die Kriminalisten auch bemühen, sie können nicht verhindern, daß der Mörder ihre Reihen mit grausamer Präzision immer weiter dezimiert.

Tauno Yliruusi, geboren 1927 in Tampere, ist einer der international erfolgreichsten finnischen Autoren von Fernsehspielen, Hörspielen und Bühnenstücken. Seine Arbeiten, bereits in 17 Ländern inszeniert, wurden mit zahlreichen Preisen bedacht. "Mord ist ein Kinderspiel" ist ein Krimi in der Schwebe zwischen Ernst und Parodie, dessen überraschendes Ende erst enthüllt, wofür sich der Autor entschieden hat.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias PonnierMarttila
Hans KorteManki
Manfred SchmidtTalvia
Rüdiger BahrMäkinen
Hans StetterAro
Thomas HoltzmannLaurila
Michael HabeckLinkola
Felix von ManteuffelOulainen
Hans-Günther MartensDer Anwalt
Maria SingerDie Frau im Hotel


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1983


Erstsendung: 12.02.1983 | 50'58


CD-Edition: Random House Audio 2008 (in der Sammlung "Mordskiste")


Kassetten-Edition: Goldmann 1992


CD-Edition: Random House Audio 2003 (in der Sammlung "Mord ohne Grenzen")


Darstellung: