ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Adolf Schröder

Ein Besucher kommt nach B.


Regie: Norbert Schaeffer

Sommer 1992: Weit hergereist kommt ein junger Mann nach B., um in der Hansestadt wiederzufinden und aufzusuchen, was ihm der vor den Nazis in die USA geflohene Vater auf alten Fotografien gezeigt hatte: Menschen, Häuser, Straßen und Plätze, an denen die Kindheitserinnerungen eines alten Mannes hängen. Die Suche nach der Jugend des Vaters wird zur Reise in einen Alptraum mit schrecklichem Ende.

Adolf Schröder, geboren 1938 in Hamburg, Jugend in Bremen, lebt seit 1962 in Hamburg als Taxifahrer und Schriftsteller. Schrieb Romane, Drehbücher und zahlreiche Hörspiele.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jens WawrczeckKreutzer
Otto SanderStephany
Monika HansenGraumann
Ulrich PleitgenLohmann
Werner EichhornBerger
Konstantin GraudusTom
Craig Parker-FeldmannPowler


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1993


Erstsendung: 01.02.1994 | 41'14


Darstellung: