ARD-Hörspieldatenbank

Science Fiction-Hörspiel


Science fiction als Radiospiel


Hermann Ebeling

Im Zeichen des Maulwurfs


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Regie: Andreas Weber-Schäfer

Umweltzerstörung und Katastrophen haben ihr Werk getan: die Erde ist unbewohnbar geworden. Die Menschheit hat sich unter die Erde geflüchtet, haust dort in riesigen, unterirdischen, zweihundert Stockwerke tiefen Betonstädten. Zwangsläufig hat man auch die Geschichte umgeschrieben: der Mensch war ursprünglich in Höhlen zuhause, und die Epoche an der Erdoberfläche war daher eine tragische Fehlentwicklung, die ins Unglück führen mußte. Trotzdem tauchen immer wieder Gerüchte auf, daß auf der Erdoberfläche Leben im Freien möglich ist.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Karin AnselmCynthia Leskow
Wolfram WenigerWanja Abarnell
Ernst August SchepmannMiroslaw Koyama
Barbara KozarisczukProfmat, Büroroboter
Harald HeinzNielsen
Hans-Jürgen WildgrubePearls
Andrea SchöningLisa
Klaus HemmerleLuis
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1987


Erstsendung: 11.01.1988 | 55'20


Darstellung: