ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel


Amerikanische Reihe im Hörspiel


Karl Bruckmaier, Herbert Kapfer

The Beat goes on


Regie: Karl Bruckmaier

Der Dichter Allen Ginsberg demonstriert gegen den Vietnam-Krieg, Jack Kerouac stirbt in geistiger Umnachtung und William S. Burroughs führt die Enkel und Kinder der "Beats" in eine Zukunft voller Medienviren und sich rückkoppelnder Gitarren. Beat wird im Zeichen einer weltweiten Pop-Kultur zu einem literarischen Phänomen der fünfziger Jahre. Doch in den Romanen Ken Keseys, den Reportagen Tom Wolfes, den Songs der Fugs, den Hymnen von Patti Smith und noch im Punk der Dead Kennedys spuken Geist und Stil der Beats. Das Dokumentar-Hörspiel "The Beat goes on" bündelt die Verschiedenheit der Haltungen, die aus jener großen Geste Beat erwachsen sind.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lorenz MeybodenAx
Joachim HöppnerBlue
Rüdiger VoglerGun
Katja RupéJive
Ilja RichterHip
Hanns ZischlerBop
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1989


Erstsendung: 24.02.1989 | 59'05


Darstellung: