ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Janwillem van de Wetering

Der Tote am Deich


Vorlage: Der Tote am Deich (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Hubert Deymann

Bearbeitung (Wort): Peter Michel Ladiges

Komposition: Gerd Husemann, Hermann Mutschler

Regie: Peter Michel Ladiges

Jemand hat Tom Wernekink mit einem präzisen Schuß genau zwischen die Augen getötet. Wernekink war ein Sonderling: er lebte, umgeben von wertvollen alten Möbeln und mit einem beträchtlichen Guthaben auf der Bank, in einem halb verfallenen, unaufgeräumten Haus am Landsburgerdeich unter lauter Außenseitern der Gesellschaft. Im Haus nebenan wohnt Mary van Kompen, eine Lesbierin und preisgekrönte Meisterschützin. Hat sie Wernekink aus Eifersucht getötet, weil ihre hübsche Untermieterin ihm in letzter Zeit häufiger schöne Augen machte? Im Laufe der Ermittlungen lernen Adjudant Grijpstra und Brigadier de Gier weitere Bewohner des Landsburgerdeichs kennen. Unter ihnen sticht Mijnher Diets, genannt "Der gestiefelte Kater" hervor, ein Mann in merkwürdiger, bewußt auffälliger Aufmachung, der seinen Lebensunterhalt mit An- und Verkauf verdient und den Brigadier an einen edlen Priaten erinnert. Trotz dieser und anderer eindrucksvoller Bekanntschaften kommt die Polizei bei den Ermittlungen des Mörders nicht weiter. Tom Wernekink stand in keiner näheren Verbindung mit den Bewohnern des Landsburgerdeichs - mit Ausnahme jenes "gestiefelten Katers", der nicht wie ein heimtückischer Mörder wirkt. Im Gegenteil: die Bewohner des Deichs, bis hin zu einem notorischen Polizeispitzel, bringen ihm uneingeschränkte Verehrung entgegen. Die stockenden Ermittlungen bekommen einen Schub nach vorn, als eines frühen Morgens am Landsburgerdeich eine heftige Schießerei stattfindet. Beinahe gleichzeitig haben Adjudant Grijpstra, Brigadier de Gier und ihr Vorgesetzter, der Commissaris, eine Intuition...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsErzähler
Wolfgang BüttnerCommissaris
Charles WirthsGrijpstra
Matthias Ponnierde Gier
Andreas MannkopffCardozo
Klaus SpürkelKater
Eric SchildkrautDer Spitzel vom Deich
Heiner SchmidtSharif
Marianne Lochert
Gerd Andresen
Katharina Brauren
Monika Hessenberg
Heinz Meier
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Westdeutscher Rundfunk 1983


Erstsendung: 15.01.1984 | 57'10


Darstellung: