ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Gertrude Stein

Doktor Faustus - Elektrisiert


Übersetzung: Rüdiger von Schmeidel

Komposition: Klaus Schulze

Regie: Friedhelm Ortmann

"Als ich anfing, 'Matisse, Picasso und Gertrude Stein' zu schreiben, fingen ungefähr in der Mitte zum ersten Mal Wörter an, wichtiger zu werden als die Satzstruktur. Etwas passierte. Ich meine, ich spürte die Notwendigkeit, sie zu zerbrechen - sie zu zerbrechen und in kleine Stücke zu schlagen. Ich fing an, mit Wörtern zu spielen. Ich war ein wenig besessen von Wörtern gleichen Werts. Picasso malte mein Portrait zu jener Zeit, und er und ich beredeten die Sache endlos. Ich fühlte, daß die Frage der Wiederholung von Wörtern sehr wichtig ist, sehr wichtig, weil es so etwas wie eine Wiederholung nicht gibt. Jeder erzählt die Geschichte annähernd gleich. Doch wenn Sie sorgfäitig zuhören, sehen Sie, daß nicht die ganze Geschichte gleich ist. Etwas ist immer ein bißchen anders. Mein ganzes Frühwerk war: zuhören. Geschichtenerzählenden Leuten sorgfältig zuhören. Ich war von einem Prinzip erfaßt, das komischerweise dem Prinzip des Kinematographen gleicht. Kino geht nach dem gleichen Prinzip vor sich: jedes Bild ist gerade eine Spur anders als das Bild davor. Wenn Sie sorgfältig zuhören, etwas sagen, der andere etwas sagt jedesmal verändert sich etwas um eine Spur, bis Sie endlich zu dem Punkt kommen, wo Sie überzeugen oder nicht. Und darum gibt es, wie ich denke, keine Wiederholung. Außer, es sagt jemand etwas Eingelerntes. Wie immer Sie es sagen, Sie sagen es anders. Das hat mich bei allen meinen frühen Arbeiten geleitet. Als ich diese Dinge so vollkommen wie ich nur konnte, betrieben hatte, wollte ich sie natürlich, wie es meine Art ist, über Bord werfen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marianne HoppeGertrude Stein
Hans KorteDr. Faustus
Peer AugustinskiMephistopheles
Karlheinz VietschHund
Martin HabergerBub
Jörg Victor NeumannJunge
Gustl HalenkeHelena Anabel
Ilse AntonLandfrau
Siemen RühaakMann aus Übersee
Eva GargMädchen
Annelie JansenBesucher
Andrea Witt
Bernd Birkhahn
Alwin Joachim Meyer


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1985


Erstsendung: 15.10.1985 | 84'02


Darstellung: