ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel



Michael Tait

Ein schmutziges Geschäft


Übersetzung: Marianne de Barde

Regie: Hans Rosenhauer

Ein Mann liest den Abschiedsbrief seines Bruders, der in Burma für ein Verbrechen gehängt wurde, das er nicht begangen hat. Derselbe Mann, Douglas mit Namen, fährt nachts eine verschneite Straße entlang, die durch die öde Landschaft des berüchtigten Dartmoors führt. Ein zweiter Mann, Ben Hall, hält ihn an und bittet um Hilfe. Sein Rolls-Royce ist unerklärlicherweise liegengeblieben, obwohl der Tank eigentlich halbvoll sein müßte. Douglas nimmt den Anhalter mit. Kurze Zeit später endet die Fahrt für Douglas und Ben an einer Straßensperre, wo sie von drei maskierten Männern gekidnappt und in ein lichtloses Verlies geschleppt werden. Die Entführer kennen Hall, sie wissen, daß er schwerreich ist, - aber sie haben es nicht nur auf zwei Millionen Pfund abgesehen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rüdiger KirschsteinDouglas Stewart
Klaus BarnerBen Hall
Christian RedlJack
Gernot EndemannPaul


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1991


Erstsendung: 21.06.1991 | 47'45


Darstellung: