ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel



Holger Teschke

Der Schatzhüter im Burgwall


Komposition: Hermann Naehring

Regie: Gerda Zschiedrich

Seit vielen Jahrzehnten sitzt der greise Fürst von Rügen im Kellergewölbe seines Schlosses und bewacht die Staatsfinanzen. So tyrannisiert der Alte aus seiner Gruft heraus das gesamte Inselvolk. Der Herrgott schickt den Gevatter Tod auf die Insel, er soll den Greis endlich holen. Der Tod ekelt sich. Der alte Fürst hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Da bleibt Gevatter Tod nur ein Kompromiss: Er verwandelt den König in einen Köter, der so lange auf dem Staatsschatz sitzen muss, bis der Teufel seine Seele holt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Henry HübchenGevatter Tod
Klaus PiontekHerr Gott
Martin SeifertPorewit
Astrid MeyerfeldtPorenut
Gisa Stoll
Arno WyzniewskiKönig
Klaus ManchenTeufel
Wesselin GeorgiewAufhacker
Nadja EngelHanne
Jörg SeyerJohann
Ulrich VoßAsmodeus


 

Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funkhaus Berlin 1991


Erstsendung: 25.11.1991 | 45'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: