ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Jakob Arjouni

Mehr Bier


Vorlage: Mehr Bier (Kriminalroman)

Bearbeitung (Wort): Peter Michel Ladiges

Komposition: Pandit Prakash Maharaj

Regie: Peter Michel Ladiges

Eröffnung des Verfahrens gegen die Mitglieder der Ökologischen Front unter Ausschluß der Öffentlichkeit. Rechtsanwalt Anastas, der die vier Ökologisten vor Gericht vertritt, scheint nicht ihr Vertrauen zu besitzen. Sie sagen ihm nicht viel mehr als denn Staatsanwalt. Einerseits geben sie den Sprengstoffanschlag auf die Firma Böllig zu. Ein Abflußrohr wurde zerstört, durch das Chemieabfälle in den See flossen. Allerdings wurde nicht weit von dem gesprengten Rohr die Leiche des Firmenchefs Friedrich Böllig gefunden. Er ist mit einer Pistole erschossen worden. Und damit wollen die Vier garnichts zu tun haben. Rechtsanwalt Anastas ruft Kemal Kayankaya zu Hilfe. Privatdetektiv. Kind türkischer Eltern, verwaist, adoptiert. Muttersprache Deutsch. Wohnhaft Frankfurt/Main. Seine Couchgarnitur wird pünktlich abbezahlt, bei der Sportschau möchte er nicht gestört werden. Er kann gleichzeitig Bier trinken und Skat spielen. Nayankaya ist Türke. Absolut unbestechlich, mit großen Sympathien für die Machtlosen. Und wenn er eine Chemiefirma durchleuchten soll, die durch ihre ungeklärten Abwässer Ekzeme bei badenden Kindern hervorrief, und die dazu noch mit einem gewagten Slogan wirbt: Für das Leben, für die Zukunft, für unsere Kinder - dann freut sich Kemal Kayankaya auf seine Arbeit. Daß der Fall nicht gar so glatt aufgeklärt wird, dafür sorgt die Chemie-Lobby, die einen günstigen Zeitpunkt sieht, um den Ökologisten den Wind aus den Segeln zu nehmen. Im Kampf gegen den chemischen, den städtischen und den menschlichen Sumpf wird Kemal Kayankaya unterstützt: von der engagierten Journalistin Carla Reedermann.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jörg RatjenKayankaya u. Erzähler
Michael HabeckSlibulsky
Willi Schneider4. Polizist
Wolfgang ReinschFred Scheigel
Maria MajewskiNina Scheigel
Alf MarholmKessler
Peter RosinskyLübars
Michael ThomasHenry
Hans Edgar StecherMeyer
Christel KörnerBrigitte Böllig
Verena von BehrCarla Reedermann
Heinz MeierAnastas
u.a.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1989


Erstsendung: 03.12.1989 | 55'28


Darstellung: