ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Klaus Hagerup, Tron Ogrim

Der Mann aus Houston


Übersetzung: Marianne Weno

Technische Realisierung: Rolf Knapp; Anita Schumacher

Regieassistenz: Michael Utz


Regie: Klaus Mehrländer

Sein Lebtag hat der brave Schullehrer Hakon Tranvik Ordnung gehalten - im Beruf, in der Familie und im Alltag. Ein langweiliger Alltag, das muß auch Hakon zugeben, aber er ist zufrieden damit. Ganz im Gegensatz zu seinem leichtsinnigen, in riskante Geschäfte verwickelten Bruder. Eines Tages aber gerät Hakons geregelte Welt völlig aus den Fugen: Erst ertappt er seine Frau beim Seitensprung, dann wird er in einen gefährlichen Deal verwickelt, schließlich findet er sich, von Gangstern zusammengeschlagen, in einem Krankenhausbett wieder. Ehe er recht begreift, erlebt Hakon einen Alptraum, der höchst real ist und kein Ende nehmen will.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Felix von ManteuffelHakon Tranvik
Manfred G. HerrmannMonsen
Peter RühringArzt
Yvonne DevrientSonja
Hubertus GertzenTom Vold
Reinhart von StolzmannMorten Tranvik
Anthony GibbsBill
Elke AberleLise Winter
Claus BoysenHalvor M. Stefansen
Rudolf KowalskiRoger
Siegmar SchneiderJacob
Nikolaus SchlieperBarkeeper
Torsten FlachKellner
Volker ConradtStimme


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1990

Erstsendung: 29.01.1990 | 48'18


Darstellung: