ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Wilhelm Genazino

Der Anblick der Täuschungen


Regie: Norbert Schaeffer

Martin, etwas über 40, glaubt, daß man nicht vierzig werden kann, ohne auch ein bißchen verrückt geworden zu sein. Ihm rücken die Menschen zu dicht auf die Haut, im Büro, zuhause, in der U-Bahn, auf der Straße. Seinem Traum vom Einsiedlerdasein soll ein kleines, geheimes Zimmer zur zumindest zeitweisen Verwirklichung verhelfen. Niemand soll dann wissen, wo er steckt; seine Frau nicht, die seine Geliebte sein will, seine Geliebte nicht, die seine Frau sein möchte, und selbst der beste Freund nicht. Und so streift Martin auf der Suche nach Abstand durch die Stadt, erfolglos um einen Ort der Stille bemüht...

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter DirschauerMartin
Karin AnselmChristina
Jutta GraebFriederike
Karl-Heinz WagnerWalter
Maria Gräfe1. Prostituierte
Beate Abraham2. Prostituierte
Fred WoywodePortier


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1986


Erstsendung: 17.07.1986 | 34'12


Darstellung: