ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Anne Dorn

Liebe Eltern, liebe Kinder, wo seid Ihr?


Technische Realisierung: Udo Schuster; Anne Anderer

Regieassistenz: Stefanie Hoster


Regie: Günter Bommert

Frühjahr 1945. Die Alliierten sind auf dem Vormarsch, in Deutschland löst sich die ehemals straff organisierte Kriegsmaschinerie in ein Chaos auf. Spiegel dieser allgemeinen Auflösung ist eine Familie, die in einem kleinen Dorf bei Dresden beheimatet ist und deren Mitglieder durch Einberufung, Abkommandierung und Fluchtbewegung in alle Winde zerstreut sind. Um so wichtiger wird für sie das Gefühl, zusammen zu gehören, der Wunsch, wenigstens brieflich miteinander Kontakt zu halten. Und dabei werden sie sich darüber bewußt, daß bisher zwischen ihnen Wesentliches unausgesprochen blieb.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Witta PohlMutter
Rolf BeckerVater
Sabine WegnerChrista
Nina DanzeisenMagdalena


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk / Radio Bremen / RIAS Berlin 1986

Erstsendung: 09.09.1986 | 72'05


Darstellung: