ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Wolfgang Altendorf

Der seltsame Trick des Geheimagenten


Technische Realisierung: Ingrid Schober


Regie: Tibor von Peterdy

Zwei-Personen-Hörspiel: Ein im Ruhestand lebender "Agent" und Ingenieur beschreibt einem Interviewer die ungewöhnliche Art, in der er seine frühere Tätigkeit ausübte: er verkaufte eigene Erfindungen zu Waffenkonstruktionen an alle interessierten Mächte und Geheimdienste.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Manfred HeidmannGeheimagent
Jürgen HilkenInterviewer


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Welle 1987

Erstsendung: 15.07.1987 | 29'10


Darstellung: