ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel



Dieter Hirschberg

Grundversorgung



Regie: Dieter Eppler

ARG, die Arbeitsgemeinschaft regionaler Grundversorger, und ZGF, das zweite Grundversorgungs-Fernsehen, wollen fusionieren. Sie können weiterhin mit der vollen Summe des Gebührenaufkommens arbeiten, ohne den Privaten von diesem Kuchen abgeben zu müssen. Denn diese sind ausschließlich für die Unterhaltung zuständig. ARG und ZGF dagegen müssen die Grundversorgung garantieren, das bedeutet, das Interesse der Minderheiten nicht nur berücksichtigen, sondern bedienen. Doch was ist eine wahre Minderheit? Ist der Konsens der Grundversorger noch gegeben? Sind da nicht subversive Kräfte unter den Redakteuren am Werk, die ihren Auftrag nicht erfüllen und aus Minderheiten Mehrheiten machen wollen? Quälende, dringende Fragen!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Manfred HeidmannIntendant
Christine DavisDame
Charles Wirths1. Herr
Berd Stephan2. Herr


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk

Erstsendung: 11.10.1987 | 19'10


Darstellung: