ARD-Hörspieldatenbank

Kinderhörspiel, Hörspielbearbeitung



Ursula Fuchs

Emma


Vorlage: Emma oder unruhige Zeit (Kinderbuch)

Bearbeitung (Wort): Elisabeth Panknin

Komposition: Peter Kaizar

Regie: Barbara Plensat

Eine ältere Frau entdeckt in einem Antiquitätenladen eine Puppe, die aussieht wie ihre Puppe Emma aussah, die sie als sechsjähriges Mädchen geschenkt bekam und die sie so lange vergessen hatte. Emma war ihre beste Freundin gewesen. Mit ihr hatte sie aus Pappa's Kaufladen Likör und Liebesperlen genascht, mit ihr hatte sie sich unter der Bettdecke vor dem Krieg versteckt, mit ihr wollte sie Pappa's Adler Triumpf Junior vor dem Kriegseinsatz retten... Sie mußte die Puppe zurücklassen, als Mutter mit ihr auf dem Bauch aus der russischen Besatzungszone ins Niemandsland kroch.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Elke PetriFrau
Klaus ManchenMann
Heidemarie SchneiderMutter
Ulrich AnschützVater
Simone von ZglinickiSophie
Ingo MülsmannCharlie
Gudrun RitterTante Jusch
Anne RichterJulia
Carmen SchochRenate
Johannes MarausStephan
Björn Matthes1. Kind
Nadine Völker2. Kind
Georgia KullmannFrau Schuwenke
Gerd GrasseBiermann
Lothar Dimke1. Soldat
Manuel Soubeyrand2. Soldat
Victor DeißNachbar
Christine HeinzeNachbarin
Hans MaikowskiGestapo-Mann
Gerry WolffVerkäufer
Wolfram Hess1. amerik. Stimme
John Zindar2. amerik. Stimme
Carl Heinz ChoynskiMurmel
Doris AbeßerKundin
Grigori Guinzbourg1. russ. Stimme
Kristof-Mathias Lau2. russ. Stimme


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

DS Kultur 1991


Erstsendung: 15.04.1992 | 51'55


Darstellung: