ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Jack Ritchie

Der Mitternachtswürger


Vorlage: Der Mitternachtswürger u.a. (Kurzgeschichten)

Sprache der Vorlage: amerikanisch

Übersetzung: Alfred Probst, Dorothee Asendorf

Bearbeitung (Wort): Marina Dietz

Regie: Marina Dietz

Wie kommt der Stempel, mit dem der Mitternachtswürger seine Opfer zu markieren pflegt, in die Manteltasche von Privatdetektiv Henry Turnbuckle? Um seine Unschuld zu beweisen, bleibt diesem nichts anderes übrig, als den wahren Mörder zu finden. Und das, obwohl er doch eigentlich gerade seinen Job hinwerfen wollte... Diesen und manch anderen Fall löst Turnbuckle - unzeitgemäßer Enkel von Sherlock Holmes, geradliniger Um-die-Ecke-Denker und knallharter Sherrytrinker - in den Kurzgeschichten des amerikanischen Krimi-Autors Jack Ritchie. Und die Autorin hat sie zu der ebenso spannenden wie amüsanten Lebensbeichte eines erfolgreichen Versagers zusammengefaßt (3 Kurzgeschichten: "Vom Hölzchen aufs Stöckchen", "Kein Zutritt für Mord" und "Der Mitternachtswürger").

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jochen BusseHenry Turnbuckle
Michael HinzRalph
Michael MendlCaptain Brannigan
Herbert WeickerSergeant Wiggins
Michael SchwarzmeierBarkeeper
Jochen StriebeckNetterly
Ilse NeubauerMaggie Henderson
Hartmut BeckerHorace Latimer
Hubert MulzerKriminalpolizist und Angesteller
Beate HimmelstoßAn- und Absage


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1992


Erstsendung: 10.12.1992 | 44'20


Darstellung: