ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Gebrüder Grimm

Prinzessin hinter Dornenhecken


Vorlage: Dornröschen (Märchen)

Bearbeitung (Wort): Katrin Lange

Komposition: Steffen Schleiermacher

Regie: Walter Niklaus

Es war einmal eine Königin, die bekam endlich das lang ersehnte Kind und der König lud zwölf Feen zu seiner Taufe ein, weil er nur zwölf goldene Teller hatte, und die dreizehnte Fee ergrimmte darüber so sehr,... Genau so geht es zu in Katrin Langes neuer "Dornröschen"-Version- genau so und doch anders. Geht die Fürsorglichkeit des königlichen Papas nicht doch etwas weit, ist das Mädchen nicht vielleicht deshalb so neugierig auf die Spindel, weil ihm alles Scharfe und Spitze vorenthalten wird? Als die Dornenhecke zerfällt und es nach hundertjährigem Schlaf schließlich erwacht, zeigt sich jedenfalls, daß ihm eine der einstmal zugedachten wohltätigen Gaben immer noch fehlt: die Zufriedenheit.

Katrin Lange, freie Autorin in Berlin, ist durch ihre Märchenbearbeitungen für Hörfunk und Schallplatte bekannt geworden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ellen HellwigDie Königin
Walter JäckelDer Frosch
Klaus ManchenDer König
Wolfgang WinklerDer Koch
Beate KiesantDie Prinzessin
Götz SchulteDer Prinz
Olaf BurmeisterDer Küchenjunge
Fred-Arthur GeppertEin alter Mann
Eberhard EscheErzähler
Ramona LibnowFee
Claudia WenzelFee
Barbara TrommerFee
Ute LoeckFee
Hannelore SchubertFee
Käthe KochFee
Ingrid HilleFee
Marylu PoolmanAlte Frau


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 26.12.1992 | 54'26


Darstellung: