ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Richard Hey

Der Flug des Managers durchs Treppenhaus


Komposition: Gerd Bessler

Regie: Hans Rosenhauer

Auf einem Schulungsseminar für Führungskräfte im oberen Management soll Harald lernen, "wie man in sechs Tagen sein Gesicht verliert" - zugunsten eines neuen Gesichts, versteht sich. Aber Harald möchte sein Gesicht gar nicht verlieren und eigentlich lieber Bratsche spielen, als die übrigen Seminarteilnehmer davon überzeugen, daß er ein veritabler Elefant sei. Und so zeitigt das Seminar am Ende ein Höchstmaß an unerwünschten Ergebnissen, nicht nur bei Harald, aber besonders bei Harald. Dank der in mehrhundertjähriger Anstrengung zu höchster Raffinesse gesteigerten Fähigkeit des westlichen Menschen zur Optimierung der abstrakten Geldwirtschaft läßt sich auch der Flug eines Managers durchs Treppenhaus, selbst wenn er in die falsche Richtung geht, noch gewinnbringend vermarkten. Aber Harald ist am Ende. Er spielt nicht mehr mit - oder von nun an spielt er erst richtig mit: als veritabler Elefant.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Christian RedlHarald
Jan Josef LiefersArthur
Gert HauckeTainer Ulf
Siegfried KernenTrainer Heinz
Joosten MindrupPeter
Lutz HarderHans-Jürgen
Helmut GenschGerhard
Sebastian FaustWolfgang
Ulli LothmannsEnno
Lutz HerkenrathErnst
Klaus RodewaldHorst
Monika BarthMarie
Manfred LiptowMännliche Stimme
Stephan KampwirthJunger Mann
Edith AbelsJunges Mädchen


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Südwestfunk 1992


Erstsendung: 28.03.1992 | 35'15


Darstellung: