ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Tankred Dorst, Ursula Ehler

Merlin oder Das wüste Land (1. Teil: Die Tafelrunde)


Vorlage: Merlin oder Das wüste Land (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Walter Adler

Komposition: Peter Zwetkoff

Regie: Walter Adler

Dorsts "Merlin" bahnt sich einen Weg durch die mit Mythologie-Schrott und Bilder-Gerümpel vollgestopften Kellerräume Europas. Reliquien und Relikte, ausrangiertes Zeug; ein wildes Durcheinander verstümmelter Helden, in den Verstrickungen ihrer Abenteuer erstarrt; und wenn jemand kommt und den Staub wegbläst, und der menschliche Atem sie trifft, fangen sie an zu leben. Der erste Teil erzählt von Merlins Geburt, von der Wahl des Knappen Artus zum König, weil er das Schwert aus dem Stein ziehen konnte; von der Tafelrunde und der schönen Königin Ginevra, in die der strahlende Lancelot sich tödlich verliebte. Er erzählt von Parzival, der Gott sucht und den Roten Ritter ermordet, von Artus' sonderbarer Hoffnung, daß der Löwe einst Gras fressen möge und von Mordred, dem verstoßenen Sohn, dessen düsteres Brüten der eben noch heilen Welt den Untergang ansagt. Oder wird Merlin die Wette gewinnen, die er mit seinem Vater, dem Teufel, über die Zukunft der Menschen abgeschlossen hat?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ernst JacobiMerlin
Otto SanderDer Teufel
Hans-Peter HallwachsKönig Artus
Herbert KnaupKönigArtus als Kind
Kirsten BlockKönigin Ginevra
Sylvester GrothSir Lancelot
Philipp SchepmannParzival
Beate KiesantBlanchefleur
Gudrun RitterHerzeloide
Rufus BeckSir Mordred
Wolfgang SörgelSir Kay
Siemen RühaakSir Gawain
Hilmar EichhornSirAgrawain
Heinrich GiskesSir Girflet
Walter RenneisenKnappe
Susanne BardJeschute
Werner TritzschlerDagobert, der Müllmann
Katharina PalmHanne
Horst MendrochClown
Christian RedlDer Sänger


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Mitteldeutscher Rundfunk 1993


Erstsendung: 25.12.1993 | 52'00


Darstellung: