ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Thomas Rübenacker

Haus Mottenstein (1. Teil: Spuknacht im Museum)


Technische Realisierung: Dietmar Fuchs; Helga Schick

Regieassistenz: Katja Neumann


Regie: Thomas Rübenacker

Die alte Ritterausrüstung in Haus Mottenstein spukt, und deshalb hat sich bisher keiner getraut, das Haus wie geplant abzureißen. Der Immobilienhai Schneidebart glaubt nicht an Gespenster. Er beschließt, durchzugreifen. Doch auf die Rüstung und ein paar mitspukende Kinder ist Verlaß! Dieses Hörspiel ist mit einer Preisfrage verbunden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz SchubertBlasius von Mottenstein
Dietrich MattauschSchnediebart
Marisa DautThekla
Esra FriedhändlerEngin
Gerhard OlschewskiEde
Klaus MikoleitHumper
Konrad KrausMuseumsdirektor
Angelika ThomasLehrerin| Frau Schulz
Jos SteinerBob
Thorben JönkSchüler 1
Josip BrkoSchüler 2

Sonstige MitwirkendeFunktion
N. N.SchülerInnen der Klasse 6a, Gesamtschule Stellingen/Hamburg


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Polygram Klassik / DG junior 1993

Erstsendung: 11.04.1993 | 55'00


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2017 (Juli)

Darstellung: