ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Thomas Rübenacker

Haus Mottenstein (2. Teil: Die Reise ins Mittelalter)


Technische Realisierung: Dietmar Fuchs; Christian Kühnke; Ulrich Poggensee

Regieassistenz: Gabriele Roosch; Katja Neumann


Regie: Thomas Rübenacker

Immobilienhai Schneidebart läßt nicht locker. Jedes Mittel ist ihm recht, den alten Blasius von Mottenstein und seine Nichte Thekla zu vertreiben, um Haus Mottenstein in ein Hotel zu verwandeln. Diesmal scheint auch kein Spuk mehr zu helfen; doch im letzten Moment macht die Behörde Schneidebart einen Strich durch die Rechnung: Haus Mottenstein soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Schneidebart wehrt sich mit einem gemeinen Verbrechen. Höchste Zeit für Donnerritter und die Kinder Thekla und Engin, ihm in die Suppe zu "spuken". Dieses Hörspiel ist mit einer Preisfrage verbunden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz SchubertDonnerritter| Opa
Marisa DautThekla
Gregor ReischEngin
Dietrich MattauschDr. Schneidebart| Schwarzer König
Cordula GerburgMme. Deville| Scharzer Ritter| Marketenderin
Katharina MatzSekretärin Haarzahn
Fritz LichtenhahnDer Narr
Michael DolataKnappe
Hans IrleAmtmann Müller
Jos SteinerSchüler
Thomas RübenackerPortier


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Polygram Klassik / DG junior 1993

Erstsendung: 20.05.1993 | 51'30


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film Media Ltd. (Alive) 2017 (Juli)

Darstellung: