ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel


Lady Crime Writers


Margaret Millar

Lauter gute Freunde


Vorlage: Die Süßholzraspler (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Susanne Feigl, Georg Kahn-Ackermann

Bearbeitung (Wort): Valerie Stiegele

Regie: Walter Adler

Esther will nicht, daß Ron, ihr Mann, das Wochenende mit alten Schulfreunden auf der Hütte verbringt. Er fährt trotzdem, und das wird sein Verhängnis. Weder Esther noch die Freunde sehen ihn wieder. Ein Brief an seine Frau läßt auf Selbstmord schließen. Wenige Tage später findet man ihn tot in seinem Auto. Der Anlaß scheint klar: Janice, die Frau von Freund Harry, hat Ron vor der Abfahrt in die Berge verkündet, sie sei von ihm schwanger. Eine Familientragödie bahnt sich an. Zwar läßt Esther den illegalen Sprößling großzügig am Erbe des reichen Ron teilhaben. Doch Janice und Harry, früher das glücklichste Paar, sind unversöhnlich. Erst Jahre später kommt Ralph, der Erzähler, dahinter, daß die Geschichte sich wohl doch anders abgespielt haben muß.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Matthias FuchsRon Galloway
Judy WinterEsther, seine Frau
Christian BrücknerHarry Bream
Hildegard SchmahlJanice, seine Frau
Walter RenneisenRalph Turee
Dietmar MuesBill Winslow
Gerd SamariterTelefonstimme
Claudia KaskeKrankenschwester
Katharina MatzSprechstundenhilfe


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1992


Erstsendung: 01.01.1993 | 59'10


Darstellung: