ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Liebe usw. - Hörspiele zur Nacht


Anonymus

Tausendundeine Nacht (2. Teil)


Vorlage: Tausenundeine Nacht (Erzählungsammlung)

Bearbeitung (Wort): Helma Sanders-Brahms

Komposition: Günter Sommer

Regie: Robert Matejka

Eine Frau erzählt um ihr Leben - um ihres und das anderer Frauen, das sie durch ihr Überleben rettet. Ihre Erzählung ist zugleich die Erfindung der Kultur als einer Waffe gegen das, was sie 'Barbarei' nennt. Schah-Razade erzählt, um ihr Leben zu retten, von einem Mann, der wie sie, zum unschuldigen Opfer wird und dessen Leben andere durch das Erzählen ihrer Geschichte retten. Dieses Märchen, das vom 'Kaufmann mit dem Geiste', ist die Erzählung der zweiten Nacht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Reimar Johannes BaurKaufmann
Jürgen HentschErzähler
Eva MattesSchah-Razade
Arno WyzniewskiWezir
Dagmar SitteDonia-Zade
Hans TeuscherDjinn
Peter Matic1. Scheich
Jörg GudzuhnSchah-Riar
Margit BendokatGazellen-Frau
Heinz Werner Kraehkamp2. Scheich
Eberhard Esche3. Scheich


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1993


Erstsendung: 01.05.1993 | 54'43


CD-Edition: Der HörVerlag 2003, Neuauflagen 2005 und 2008


Darstellung: