ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel


Science Fiction als Radiospiel


Werner Kließ

Der Welträumer


Bearbeitung (Wort): Andreas Weber-Schäfer

Technische Realisierung: Jochen Prandhoff; Andrea Mammitzsch


Regie: Andreas Weber-Schäfer

Annemarie Knudsen ist Staatssekretärin und hat den Ehrgeiz, der erste weibliche Verteidigungsminister zu werden. Ihr Lebensgefährte, Hans Adams, ist Erfinder, der sich wenig um den praktischen Nutzen seiner Ideen kümmert. Im interministeriellen Ausschuß der Weltregierung wird das Problem der Beseitigung von 180.000 inzwischen überflüssigen Kleinsatelliten erörtert. Sie sollen in sportlichem Wettkampf zum Abschuß freigegeben werden. Das Spiel wird von einem schwer lokalisierbaren Weltraumobjekt gestört. Frau Knudsen vermutet richtig: Ihr Lebensgefährte hat eine seiner neuen Konstruktionen an die "Liga für Weltraumschutz" verkauft. Sie sieht ihre Karriere als beendet an.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Marianne MosaFrau Knudsen
Ernst KonarekAdams
Werner GalasMischwitzky
Manfred G. HerrmannAckeren
Helmfried von LüttichauDeikstra


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1993

Erstsendung: 19.07.1993 | 47'20


Darstellung: