ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Anonymus

Tausendundeine Nacht (4. Teil)


Vorlage: Tausendundeine Nacht (Märchen)

Sprache der Vorlage: arabisch

Bearbeitung (Wort): Helma Sanders-Brahms

Komposition: Günter "Baby" Sommer

Regie: Robert Matejka

Die vierte Nacht: Drei Schwestern leben in einem Haus zusammen und holen sich dorthin nach Belieben Männer zur Unterhaltung. Zunächst ist es ein Lastträger, der bald ebenso viel Gefallen an den drei erotisch-witzigen Schönen findet wie sie an ihm. Dann betreten drei einäugige Bettelmönche sowie der verkleidete Harun al-Rashid das prächtige Haus. Bedingung für ihr Bleiben: Sie dürfen keinerlei Fragen stellen. Als Harun al-Rashid dieses Versprechen bricht, legen Sklaven den Wandermönchen ein Messer an die Kehle. Sie können sich nur dann aus dieser Lage befreien, wenn jeder seine Geschichte erzählt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Eva Mattes
Jörg Gudzuhn
Dagmar Sitte
Brigitte Karner
Tatja Seibt
Dieter Mann
Ben Becker
Stefan Merki
Hans-Werner Meyer
Cornelius Obonya
Dietrich Körner
Angelika Waller


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Norddeutscher Rundfunk 1994


Erstsendung: 24.02.1995 | 48'17


CD-Edition: Der HörVerlag 2003, Neuauflagen 2005 und 2008


Darstellung: