ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Helmut Peschina

Fasching und Vogelsang


Regie: Karin Bellingkrodt

Sie begegnen sich irgendwo, doch ihr Zusammentreffen ist keineswegs zufällig: Der Mann namens Fasching suchte den, der sich Vogelsang nennt. Denn vor über zwei Jahren war der während einer Urlaubsreise heimlich mit dem Bus seiner Touristengruppe verschwunden und seitdem nicht wieder aufgetaucht. Fasching hatte in dieser Zeit laufend über den Verschwundenen berichtet in der Presse, hatte ihm Abenteuer und Erlebnisse angedichtet, die dem Untergetauchten eine ganz neue Identität verliehen haben. Doch warum hatte der sich überhaupt vom einstigen Leben abgesetzt? Und was fordert jetzt jener ominöse Herr Fasching von ihm? Die so freundlich begonnene Begegnung droht als gefährlicher Zweikampf zu enden.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Jürgen HentschVogelsang
Volkmar KleinertFasching


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

DS Kultur / Österreichischer Rundfunk 1993


Erstsendung: 02.11.1993 | 43'07


Darstellung: