ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Wolfgang Pönisch

Der Nächste bitte


Regie: Karlheinz Liefers; Gabriele Bigott

"Brauchen Sie eine Geschäftsidee?" - stand in der Anzeige, auf die Herr Endlich geschrieben hatte. Er traf sich darauf mit einem Mann, einem sehr blassen Typ, der aussah wie Kinski als Nosferatu. Das war Herr Lieblich, und der wurde stiller Teilhaber von Herrn Endlich, dem Geschäftsführer der Firma Endzeit. Und was ist das Besondere an dieser Geschäftsidee? - Herr Lieblich, der blasse Typ, besitzt das Knowhow zur Feststellung des Todeszeitpunktes von Menschen. Und damit läßt sich natürlich ein Geschäft machen - nach einigen Anlaufschwierigkeiten floriert es, und immer häufiger ertönt die Aufforderung: Der Nächste bitte!

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Martin SeifertEndlich
Dieter MannLieblich
Günter JunghansSchnittlich
Hans-Uwe BauerKünstlich
Hans TeuscherNehmlich
Werner TietzeGreulich
Dieter WienSehlich
Heide KippHänglich
Katrin MartinTröstlich
Karlheinz LiefersStimme
Christian FindAn- und Absage


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1995


Erstsendung: 31.03.1996 | 35'55


Darstellung: