ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Laura Feuerland

Die Hexenschwestern


Regie: Walter Wippersberg; Leonhard Huber

Wenn man Agathe oder Agleia vom Ziegenbockhügel heißt, kann man da ein ganz normales junges Mädchen sein? Die beiden Hexenschwestern jedenfalls entsprechen so gar nicht dem Bild von einer ordentlichen, zuverlässigen Junghexe, die es mit ihren Hexenpflichten genau nimmt. Statt eines Rabens haben sie einen klugen Papagei. Und wenn sie wieder einmal wegen ihrer kleinen und größeren Sünden vor den Hexenrat geladen sind, benutzen sie statt des Besens lieber ein Ofenrohr zum Anflug. Kein Wunder, daß sie auch bei einer von den eifersüchtigen alten Hexen gegen sie erzwungenen Strafaktionen versagen. Oder sieht das nur so aus? Als Agathe und Agleia nämlich zur Wiedergutmachung eine Keuchhustenwolke von einem Kinderheim wegpusten sollen, landen sie aus Versehen im alten Ägypten zur Zeit der Pharaonin Kleopatra. Gerade rechtzeitig, um einen bösen Mord zu verhindern, der die ganze Geschichtsschreibung durcheinandergebracht hätte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Julia FischerAgatha
Annette WunschAgleia
Helmut StangePapagei
Hans-Jürgen DietrichGrünfuchs
Käthe JaenickeOberhexe Hassagussa
Iris MayerHexe Hitt von der Hasenwurz
Karin AnselmHexe Gilba mit dem Gänsefuß
Monika SchwarzHexe Ekkanekka
Christiane RossbachLibussa, Moorhexe
Christian BaumannRabe
Jutta SchmuttermaierDinah
Helga RoloffOberhofmeisterin
Hubert MulzerCaesar
Eva BertholdDyktinne, Zauberhexe


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1994


Erstsendung: 26.02.1995 | 28'55


Darstellung: