ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Eckhard Mieder

Dreckfresser


Komposition: Dietrich Petzold

Regie: Barbara Plensat; Gabriele Bigott

Erwin frißt Dreck, sagen die Leute im Dorf. Lange schon kennen sie diese Marotte des seltsamen Einzelgängers. Doch nun ist ein Brief angekommen. Und Erwin geht wieder seinen Acker bestellen - wie keiner sonst. Und wer ist die Frau, die zu ihm kommt und Geritt heißt, wie seine Frau, die doch längst nicht mehr bei ihm ist? Einfühlsam und mit poetischer Kraft erzählt der Autor eine Geschichte aus einem Dorf im Osten, Jahre nach der Wende. "Dreckfresser" ist eines der drei Preisträgerstücke des 2. ORB-Hörspiel-Wettbewerbs "Soll ich meines Bruders Hüter sein?"

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Dieter MontagErwin
Thomas ThiemeJustus
Ursula KarusseitFrau
Sophia RoisGeritt
Ulrich VoßFranz
Gina PietschHanna
Annekathrin BürgerGerda
Carl-Hermann RisseHans
Ulrich AnschützKlaus
Thomas NeumannPeter
Hermann LauseErzähler
Kassandra DeckerMädchen
Arnas BräutigamGesang


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg 1995


Erstsendung: 23.12.1995 | 55'31


Darstellung: