ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Ernst Gethmann

Nur dem Namen nach bekannt


Regie: Hermann Naber

Porbeck ist mit seiner Frau, einer Schwester und einer Tante in eine ihm unbekannte Stadt gereist, um - zum erstenmal nach 50 Jahren - das Grab seines Vaters aufzusuchen, der in den letzten Kriegswochen gefallen war. Obwohl die fremde Stadt keinerlei Spuren des Krieges mehr aufweist und die Anonymität des Soldatenfriedhofes nichts sichtbar werden läßt, was an die Biographie einzelner erinnern könnte, setzt sich doch in der Erinnerung allmählich ein Bild der damaligen Ereignisse zusammen. Gethmanns neues Hörspiel erzählt die Geschichte einer Recherche, einer Forschungsreise in die eigene und gleichwohl fremde Familiengeschichte.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Grete WurmTante Ursula
Renate SchroeterMargot
Hannelore HogerHanna
Hans-Peter HallwachsPorbeck
Horst HildebrandTaxifahrer


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1996


Erstsendung: 08.09.1996 | 46'03


Darstellung: