ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kriminalhörspiel



Rüdiger Grothues

Schluck!

Eine Kriminalgroteske


Regie: Hans Helge Ott

Sennscheid ist Pathologe und ein leidenschaftlicher Sammler von Leberzirrhosen. Tacker ist Kommissar und leidenschaftlicher Trinker. Beide treffen sich regelmäßig zu Bier, Schnaps und Katzbuck. Das Leben ein einziger Suff! - wäre da nicht eine Serie von rätselhaften Morden. Die Opfer: allesamt Unternehmergrößen der örtlichen Promilleindustrie. Sollte da etwa ein Zusammenhang bestehen? Tacker blickt wie immer nicht durch - nur gut, daß sein Freund Sennscheid noch nicht alle Gehirnzellen am Tresen abgegeben hat. - Diesmal erschüttert eine Serie von rätselhaften Morden die Ruhe am Tresen. Die Opfer: allesamt Unternehmergrößen der örtlichen Promilleindustrie. Sollte da etwa ein Zusammenhang bestehen? Tacker blickt wie immer nicht durch - Senscheid löst wie immer den Fall. Für beide heißt es am Ende wieder: Lokaltermin! (PRESSETEXT)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Heinz SchubertTacker
Hans-Peter HallwachsSenscheid
Konstantin GraudusHenry
Anne MollViola
Ingeborg KallweitPetermann
Dirk BöhlingReporter
Erik RoßbanderKameramann
Hille DarjesWirtin
Klaus-Dieter StenzelEugenio
Rolf B. WesselsMann


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1998


Erstsendung: 13.05.1998 | 19'08


Darstellung: