ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Laura Feuerland

Die Hexenschwestern und der alte Zauberer


Regie: Leonhard Huber

Agatha und Agleia, die beiden Hexenschwestern, sind schon wieder vor den Hexenrat geladen, das Übliche. Die Moorhexe Libussa hat sich wieder mal über sie beschwert. Doch statt des großen Strafgerichts erhalten sie auch diesmal wieder eine Sonderaufgabe zur Bewährung: Sie sollen dem alten Zauberer Alarico zu Hilfe eilen. Denn der hat - ganz aus Versehen - eine junge Frau in eine Katze verwandelt. Und jetzt weiß er den Zauberspruch nicht, der den Bann wieder lösen kann. Eigentlich müßte diese Aufgabe zu lösen sein, denken die beiden selbstbewußten Hexen. Aber so einfach ist das nicht. Sie müssen erst einmal herausfinden, was da schief gelaufen ist. Und dazu müssen sie den in Reimen sprechenden Alarico erst einmal in Wut versetzen. Dabei geschieht das neue Unglück: auch Agatha und Agleia werden in Katzen verwandelt. Alle Mühe war vergebens, scheint es. Aber die cleveren Katzen-Hexen geben nicht auf. Vielleicht finden sie ja den richtigen Hexen-Reim doch noch heraus.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Julia FischerAgatha
Annette WunschAgleia
Helmut StangePapagei
Gernot DudaGrünfuchs
Christian BaumannRabe
Käthe JaenickeOberhexe Hassagussa
Karin AnselmHexe Gilba
Christiane RossbachMoorhexe Libussa
Monika SchwarzHexe Ekkanekka
Heini GöbelMeister Alarico
Helga RoloffRosa


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1996


Erstsendung: 03.11.1996 | 28'30


Darstellung: