ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Jost Nickel

Drei Mörder


Regie: Holger Rink

Als Lutz von einem Chirurgenkongreß nach Hause kommt, ist seine Frau verschwunden. Manches deutet darauf hin, daß sie ihn verlassen hat - womöglich wegen eines anderen Mannes. Diskret bittet er seinen Freund, den Kommissar, um Hilfe. Doch die beiden entdecken Dinge, die sie lieber nicht gefunden hätten, dazu Spuren, die besser verwischt worden wären. Und als die verschwundene Dame in leicht verändertem Zustand wieder auftaucht, wird die Sache unheimlich.

Jost Nickel, geboren 1954 in Triest, lebt als Autor in Hamburg. Er hat satirische Hörspiele und Theaterstücke geschrieben. Seine letzte Prosaarbeit ist die Novelle "Nachtausgang".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Vadim GlownaMartin
Ulrich PleitgenLutz
Christian RedlGuido


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1997


Erstsendung: 01.03.1997 | 54'30


Kassetten-Edition: Goldmann 1997


Darstellung: