ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Angelika Voigt

Ein Wahnsinnsspiel


Regie: Michael Schlimgen

Niemand will dem Fotografen Rolf Gräbe glauben, daß er nicht der Mörder von Birgit Lehnert ist. Selbst deren Schwester Ines, die Gräbe in einer Verzweiflungstat von seiner Unschuld zu überzeugen sucht, hält ihn für den berüchtigten Frauenkiller. Aber da gibt es einen Gegenspieler, einen, der Nabucco hört und mit wahnsinniger Intelligenz die Fäden knüpft zu einem tödlichen Geflecht...

Angelika Voigt, geboren 1955 in Erfurt, arbeitet als freiberufliche Autorin. "Claras Köpfe", ihr vom WDR im Vorjahr produziertes Hörspiel, wird zur Zeit auch als Fernsehkrimi realisiert.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Hans-Peter HallwachsMann
Katharina KoschnyNora Miller
Jürgen ElbersBernd Reuter
Anna Magdalena FitziBirgit Lehnert
Susanne BonasiewiczInes Lehnert
Thomas ThiemeRolf Gräbe
Michael SchlimgenBarkeeper


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1997


Erstsendung: 20.09.1997 | 33'08


Darstellung: