ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Miguel de Cervantes

Don Quixote (1. Teil)

Wie Don Quixote zum erstenmal ausritt/Wie er zum Ritter geschlagen wurde/Wie er die ersten ritterlichen Taten vollbrachte


Vorlage: Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von La Mancha (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Bearbeitung (Wort): Walter Wippersberg

Komposition: Marcus Wippersberg, Christoph Lauth

Technische Realisierung: Sabine Bährens; Angelika Haller

Regieassistenz: Sieghart Fieber


Regie: Walter Wippersberg

Vor langer Zeit lebte in Spanien ein nicht mehr ganz junger Edelmann, der wäre für sein Leben gern Ritter gewesen. Freilich gab es damals keine Ritter mehr. Nichts liebte der Edelmann mehr als Romane, die von Rittern handelten. Die Leute im Dorf meinten, er sei vom Lesen der Ritterromane ein wenig verrückt geworden. Und tatsächlich beschloß er eines Tages, selbst ein fahrender Ritter zu werden und mit Rüstung und Pferd durch die ganze Welt zu ziehen. In einer Schenke, die er für ein Kastell hielt, wurde er vom Wirt, den er für den Kastellan hielt, zum Ritter geschlagen. Aber schon den ersten Kampf verlor er. Aus seinen Romanen wußte er, daß alle Ritter eine hohe Dame verehrten, und so dachte er sich die edle Dulcinea von Toboso aus, zu deren Ehre er alle Abenteuer bestehen wollte. Vier Kaufleute, denen er zufällig begegnete, wollte er zwingen zuzugeben, daß es keine schönere Frau auf Erden gab als Dulcinea. Die vier Herren taten aber nicht, was der Ritter von ihnen verlangte, und als der nicht nachgeben wollte, verprügelten sie ihn. Zum Glück fand ihn ein Bauer, der ihn kannte und nach Hause brachte. So fand sein erster Ausritt ein wenig glückliches Ende.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Gerd AnthoffErzähler
Karl LieffenDon Quixote
Hubert MulzerBarbier
Reinhard GlemnitzPfarrer
Dieter KettenbachWirt
Grete WurmHaushälterin
Julia FischerMädchen 1
Maria Micaela CzischMädchen 2
Walter von HauffMaultiertreiber 1
Tobias LelleMaultiertreiber 2/Knecht
Gernot DudaMaultiertreiber 3
Michael VogtmannBauer
Raimund HarmstorfKaufmann 1
Matthias FriedrichKaufmann 2
Detlef KügowKaufmann 3
Klaus HavensteinKaufmann 4


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1998

Erstsendung: 25.12.1998 | 27'45


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Igel Records 2009 (Teil der Sammlung "Die schönsten Hörspiele für Kinder 2")

Darstellung: