ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Axel Scheibchen

Der Pokal des Poseidon


Komposition: Peter Kaizar

Regie: Götz Fritsch

Heute ist ein besonderer Tag für den 12jährigen Ilias, denn heute schwimmt er zum erstenmal 1500 Meter Freistil, die längste Strecke im Schwimmsport. Ili möchte unbedingt den Pokal gewinnen. Haribo, sein innerer Schweinehund, ist da ganz anderer Meinung: "Du schwimmst zu schnell! Keine Schinderei! Kein Schweiß!" Plötzlich ertönt ein gewaltiger Unterwasserfurz - Poseidon kündigt sich an, der Gott der sieben Meere. Derweil sitzt Ilias' Mutter auf der Zuschauertribüne und schaut entsetzt dem Treiben ihres Sohnes zu: Mal krault er, mal schwimmt er Delphin, mal Rücken - und zu allem Überfluß winkt er seiner Mutter auch noch zu, mitten im Wettkampf. Sie kocht vor Wut! Poseidon dagegen erzählt seinen Freunden Ilias und Haribo aus dem reichen Leben eines Wassergottes: wie schön es ist, Fußpilz zu haben, wie schön es ist, nackt zu schwimmen, wie schön es ist ... Ilias begleitet Poseidon in seine 'göttliche' Welt. Wird der Junge überhaupt noch den Pokal gewinnen?

Axel Scheibchen, geboren 1946 in Wiesbaden, lebt als freier Autor und Regisseur in Köln. Er begann als Allrounder (Journalismus bis Lyrik). In den letzten Jahren schreibt er meist Kinderhörspiele, für die er mehrmals den Kinderhörspiel-Preis 'terre des hommes' erhielt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Rudolf WesselyHaribo
Thomas ThiemePoseidon
Cornelia LippertMelina
Franziska LippertHai
Nicolaus HaenelFerdi
Clemens OstermannIlias
Lukas NaabRené
Volker HirthHallensprecher


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Deutschlandradio 1998


Erstsendung: 21.11.1998 | 44'43


Darstellung: