ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Der Park / Der Garten


Dieter Philippi

Pücklers Raumdeutung


Komposition: Michael Riessler

Regie: Christiane Ohaus

Berühmt ist Fürst Hermann von Pückler-Muskau als Landschaftsgärtner und durch seine Weltreisen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Ein Spaziergang im Schloßpark von Branitz hat Dieter Philippi angeregt, die Biographie des Fürsten zu erkunden. Der hatte testamentarisch verfügt, sein Körper solle nach dem Tod vollständig in Säuren aufgelöst werden. In dem eigens dafür errichteten Tumulus in der Mitte eines Parksees wurde der aufgelöste Leichnam bestattet. Dem Widerspruch zwischen der Liebe zum Schönen und einer selbstzerstörerischen Kälte geht das Hörspiel nach.

Dieter Philippi, Jahrgang 1944, lebt als freier Autor in Berlin. Seit 1992 zahlreiche Hörspiele: u.a. "Das einzig Erstaunliche an einem sanften Sommerabend" (RB 1994) und "Die Fernzüge" (RB 1995).

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ulrich WildgruberPückler
Rolf HoppeTraumdeuter
Will QuadfliegGoethe
Günter NaumannReinschke
Uta HallantLucie
Klaus PiontekHardenberg
Cornelius ObonyaBilly Masser, ein Zwerg
Naomi KraussMachbuba
Branko SamarovskiDschinn


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio / Radio Bremen 1998


Erstsendung: 12.07.1998 | 85'08


Darstellung: