ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Hermann Stahl

Die Insel Anjas



Regie: Detlof Krüger

Das Werk hat die Flucht eines Fliegers aus einem totalitär regierten Staat zum Gegenstand. Der Autor will es jedoch nicht als Beitrag zum Ost-West-Konflikt verstanden wissen. Vielmehr geht es ihm um das ewig gültige Thema der inneren Freiheit und damit um das Problem des Menschseins schlechthin, das weniger von politischen Machthabern als vom kollektiven Denken bedroht wird.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willi ReichmannEin Fliegercaptain
Rolf HennigerAlf Balmon, Flieger
Max NemetzDer Altfischer
Mila KoppSeine Frau
Marianne KehlauAnja, beider Tochter
Günter StrackPete
Hans MahnkePetes Vater
Hans Helmut DickowPolitischer Kommissar, Agent
Heinz-Dieter EpplerMechaniker
Curt CondéWächter


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 02.10.1957 | 50'45


Darstellung: