ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Heinz Oskar Wuttig

Elfmeter



Regie: Curt Goetz-Pflug

Ein Elfmeter, von den Anhängern des absteigenden Vereins als unberechtigt empfunden, löst eine Katastrophe aus. Fanatisierte Zuschauer haben das Feld gestürmt. Das hat ein Menschenleben und zwei Schwerverletzte gekostet. Die drei Männer, die nun vor Gericht stehen - ein Sparkassenangestellter, ein Fernfahrer und ein junger Buchdrucker - scheinen Menschen wie tausend andere - friedliche Bürger. Nichts in ihren Gesichtern verrät, dass sie eines Verbrechens fähig wären. Massenhysterie hat alles, was an gefährlichem Zündstoff in ihnen schlummerte - privater Ärger, gestaute Komplexe, unbefriedigtes Geltungsbewusstsein, Sensationsgier - zur Explosion gebracht und sie plötzlich und unerwartet zu Gewalttaten hingerissen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Carl RaddatzSprecher
Herbert WilkVorsitzender
Klaus MiedelOtto Marlitz
Manfred GroteMax Vronholz
Eva Ingeborg ScholzHanni
Thomas HoltzmannRichard Kropp
Arnold MarquisHenschke
Herbert StassNeubert
Robert KluppStaatsanwalt
Kurt-Max RichterVerteidiger
Käte JaenickeLotte Marlitz
Hermann Wagner
Erik von Loewis
Otto Braml
Erich Poremski
Manfred Raymond Richter
Edgar Ott
Eduard Matzick
Richard Handwerk
Hans Jürgen Poritz
Adolf Schulz-Vandrey
René Dorsé
Tobias Pagel
Reinhard Kolldehoff
Paul Günther


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin / Hessischer Rundfunk / Radio Bremen

Erstsendung: 29.03.1960 | 55'30


Darstellung: