ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Miodrag Djurdjevic

Der Sieger

übersetzt aus dem Serbischen


Übersetzung: Milo Dor

Technische Realisierung: Reinhard Henke; Gisela Woltersdorf

Regieassistenz: Theo Staats


Regie: Oswald Döpke

Den Hintergrund des Hörspiels bilden die Partisanenkämpfe während des Zweiten Weltkrieges. Es konfrontiert den idealistischen Revolutionär, der an die Zukunft der Menschheit glaubt, mit dem Nihilisten, der in der gewissenlosen Ausübung der Macht seine Selbstbestätigung sucht und in den Idealen nicht mehr als eine raffinierte Art von Selbstbetrug sieht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wolfgang BüttnerScharko
Heinz SchimmelpfennigStojan
Elisabeth OpitzOlga
Ernst RottluffAgent und Gendarm


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 12.02.1960 | 46'00


Darstellung: