ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



William Shakespeare

Julius Cäsar


Vorlage: Julius Cäsar (Schauspiel)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: August Wilhelm von Schlegel

Bearbeitung (Wort): Friedhelm Ortmann

Komposition: Enno Dugend

Technische Realisierung: Erhard Hafner


Regie: Friedhelm Ortmann

Weil er das Staatswohl höher achtete als den römischen Herrscher, tötete Brutus seinen einstigen väterlichen Freund Julius Cäsar. Shakespeare gab in seinem Stück keine klare Antwort, ob ein Tyrannenmord löblich sei, auch wenn der Tyrann kein Monstrum ist. Der Zuschauer durchlebt die Gewissensnot des Brutus, bevor er den Mord begeht.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Willy BirgelJulius Cäsar
Thomas HoltzmannMarcus Brutus
Siegfried WischnewskiCassius
Günther TaborMarcus Antonius
Heiner ReddemannOctavius Cäsar
Rosemarie GerstenbergCalpurnia
Elisabeth OpitzPortia
Norbert KappenCasca
Gerhard BeckerTrevonius
Curt FaberDecius Brutus
Friedrich W. BauschulteMetellus Cimber
Harry GrünekeArtemidorus
Kurt EbbinghausEin Wahrsager
Kurt LieckCicero
Heinz von CleveMarcus Aemilius Lepidus
Peter FrickeCinna, ein Poet
Arthur MentzPindarus
Manfred BrücknerPublius
Bernd M. BauschPopilius Lena
Bodo PrimusLigarius
Walter UedingCinna
Anton IppenFlavius
Heinz PaulyMarullus
Manfred LuchtLucilius
Joachim Böse
Peter NeusserMessala
Heinz TreukeVarro
Hans KönigClaudius
Manfred Georg HerrmannLucius
Harry FlatowPoet
Rolf SchultDiener Marc Antons
Franz Josef SaileDiener Octavians
Frank BarufskiErster Bürger
Heinz SchachtZweiter Bürger
Reinhard Jahn
Harald Meister


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1962

Erstsendung: 19.09.1962 | 144'45


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Random House Audio 2006 (in der Sammlung "William Shakespeare - Das Hörspiel-Archiv")

Darstellung: