ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Hans Kasper

Die Flöte von Jericho


Vorlage: Die Flöte von Jericho (Komödie)


Regie: Wolfgang Spier

Hans Kasper, dessen Hörspiel "Geh David helfen" mit dem Preis der Kriegsblinden ausgezeichnet wurde, hat für "Die Flöte von Jericho", sein erstes Bühnenstück, in diesem Jahr einen Förderungspreis der Freien Volksbühne erhalten.Der Autor hat seiner Komödie ein Vorwort gegeben, in dem es heißt: "Wem die Fabel ... zu gewagt, zu erfunden scheint, dem sei mitgeteilt, daß sie in ihren wesentlichen Teilen wahr ist. Im Mai 1436 - fünf Jahre nach dem Flammentod der Jungfrau von Orleans - taucht in Lothringen ... eine falsche Johanna auf. Die junge Frau ... behauptet, auf wundersame Weise dem Scheiterhaufen von Rouen entkommen und die echte Heldin des französischen Freiheitskampfes zu sein. Sie spielt ihre Rolle fast vier Jahre und wird erst dann öffentlich in Paris als eine nicht gerade wohlbeleumdete Marketenderin entlarvt. --- Das Besondere an diesem Fall ist, daß die Herren Pierre und Jean du Lys, zwei vom französischen Krieg wenige Jahre zuvor geadelte Junker, das Mädchen als wahre Jeanne d'Arc identifizieren, anerkennen und damit ihre Rolle sanktionieren. Die beiden Herren aber sind - die echten Brüder der Johanna von Domremy. Was für ein Spiel wurde hier gespielt?" Hans Kasper, der Satiriker, hält der Gesellschaft den Spiegel vor und läßt sie sich selbst erkennen. Denn er ist ein Moralist, dem man die Moral nicht anmerkt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ilse KiewietClaudine
Helmut WildtPierre du Lys
Stefan WiggerJean de Lys
Siegfried SchürenbergHerr Love, Ratsherr in Metz
Rudi SchmittThervanon, Stadtschreiber von Orléans
Martin HirtheHerr Manchon, Ratsherr von Orléans
Käte JaenickeFrau Manchon
Friedrich W. BauschulteLuilier, Schneidermeister
Dagmar AltrichterAgnes Sorel, Geliebte des König Karl
Otto GrafThibault, Inquisitor von Chartres
Ernst SattlerBernhard, Diener des Königs
Renée StobrawaAnne, Zofe der Königin
Siegmar SchneiderKarl VII., König von Frankreich
Hans Wilhelm HamacherErzbischof von Reims
Hans Albert MartensKonnetable von Richemont
Günther TaborMarschall Gilles de Rais
Franz-Otto KrügerMagister Nicolas Midi
Ludwig SchützeLeutnant Riché
Alexander WelbatRenard/Ganove
Otto MatthiesPoitu/Ganove
Herbert GrünbaumDer Wirt
Waltraud SchmahlFrau Wendelin
Dagmar Biener
Wanda Bräuniger
Hilde Dölker
Christa Ewerth
Edith Robbers
Alexandra Weiss
Wolfgang Conradi
Otto Czarski
Frank Dannenbauer
Bernd Kummer
Gerd Holtenau
Gerhard Prager
Georg Tschersich


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1963


Erstsendung: 22.01.1964 | 83'00


Darstellung: