ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Stephanie Menge

Das unsichtbare Deutschland


Technische Realisierung: Günther Kasper

Regieassistenz: Thomas Blockhaus


Regie: Burkhard Ax

Die zehnjährige Paula taucht - begleitet von der weisen chinesischen Vase Li-Mo - in die deutsche Geschichte ein. Auf der Suche nach einer Antwort auf ihre Frage, was eigentlich deutsch sei, begegnen ihr nicht nur diverse deutsche Könige, Einstein, Hildegard von Bingen, Luther, Napoleon und Goethe, sondern auch einige ganz einfache Menschen aus verschiedenen Zeitaltern.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Nele Hippe-DavisPaula
Rolf SchultLi-Mo, die chinesische Vase
Philipp SchepmannLegionär/König Ludwig/1. Bauarbeiter/1. Hochwürden
Reinhard SchulatAmerikanischer Soldat/Wilhelm II./Luther
Josef TratnikMann/Karl der Große/Hitler/2. Bauarbeiter/Meister Eckard/Anderer Mann
Ernst August SchepmannKönig Otto/Leiter des Dombaus/Goethe
Bodo PrimusRezitator/Friedrich der Große/Berater
Karlheinz TafelVater/Walther von der Vogelweide/Napoleon/Wilhelm I.
Hans Gerd KilbingerEinstein/Pfarrer/2. Hochwürden
Peter DavorTürkischer Fan/2. Volksmann/Ausländer
Peter NottmeierHüter der Zahlen/1. Volksmann
Barbara HintzenFrau/Hildegard von Bingen/Andere Frau
Rotraut RiegerRezitatorin
Gisela ClaudiusEinfache Frau/Feministin/Marktfrau


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1998


Erstsendung: 03.10.1998 | 37'08


Darstellung: