ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Carey Harrison

Die Therapeuten-Story

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Gaby Hartel

Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn; Barbara Zwirner


Regie: Norbert Schaeffer

"Sie sind nicht im Sarg. Verstehen Sie? ... Wir telefonieren doch gerade", beruhigt der Psychiater und zitiert Sigmund Freud. Aber was tun gegen den eigenen Zweifel? Muß man nicht doch auf den Friedhof von St. Catherine's im irischen Malahide fahren und den klaustrophobischen Kneipenbesitzer Paddy O'Gorman ausgraben? Ein Notturno für zwei Handys.

Carey Harrison, geboren 1944 in London, Sohn des Schauspielerpaares Rex Harrison und Lilli Palmer, lehrt am Brooklyn College/N.Y. und schreibt Romane, Theaterstücke, Drehbücher und Hörspiele. Am 11. Oktober 1999 stellte er "Die Therapeuten-Story" in der Berliner Literaturwerkstatt Pankow vor.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Felix von ManteuffelDr. Stephen Partridge
Maria HartmannMartha, seine Frau
Thomas NeumannPaddy O'Gorman
Otto SanderHochwürden Neville Keefe


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1999

Erstsendung: 17.10.1999 | 47'11


REZENSIONEN

  • Frank Kaspar: FAZ, 16.10.1999

Darstellung: