ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



William Shakespeare

Sturm


Übersetzung: August Wilhelm von Schlegel

Bearbeitung (Wort): Heinz Seyfarth

Komposition: Johannes Aschenbrenner

Regie: Fritz Schröder-Jahn

Eine Wunderinsel ist der Schauplatz. Der Herrscher der Insel heißt Prospero, einst rechtmäßiger Herzog von Mailand. Kraft seiner Zauberkunst schlägt er seine Widersacher in Bann. Sie erleiden Schiffbruch, und der Strand von Prosperos Insel bedeutet ihnen das rettende Ufer. Was wird geschehen? Sinnt Prospero auf Rache? - Fritz Schröder-Jahn hat Shakespeares letztes Werk >Der Sturm< für den Funk inszeniert.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Wilhelm BorchertProspero
Heidemarie TheobaldMiranda
Ernst JacobiFerdinand
Gisela MattishentAriel
Jochen BrockmannCaliban
Rudolf FernauAlonso
Franz NicklischGonzalo
Klaus MiedelSebastian
Werner StockAntonio
Horst BollmannStephano
Arnold MarquisBootsmann
Heinz GieseErzähler
Joachim TeegeTrinculo

Musiker: Dorothea Fiedler, Günter Niss, Kate Wolf

 


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1964


Erstsendung: 09.09.1964 | 98'10


Darstellung: