ARD-Hörspieldatenbank

Mundarthörspiel, Hörspielbearbeitung



Georg Lohmeier

Der Brunnenmacher

Ein bayerisches Hörspiel aus den zwanziger Jahren


Bearbeitung (Wort): Curt Hanno Gutbrod

Komposition: Hermann Haenicke

Technische Realisierung: Günter Hildebrandt; Wiltraud Jonas

Regieassistenz: Richard Rupprecht


Regie: Edmund Steinberger

Der Brauereibesitzer Plenagl von Kirchberg, Bürgermeister und Landtagsabgeordneter, möchte in seinem Bezirk die Industrialisierung um jeden Preis fördern. Aber er zieht sich dadurch den Haß vieler Bauern zu. Als schließlich der Dorfbrunnen wegen der Überbeanspruchung versandet und die Bauern sich weigern, eine moderne Wasserleitung zu bauen, findet man nach langem Suchen Zeno, einen jungen Brunnenmacher, der den Schaden repariert, aber auch die Tochter des ehrgeizigen Plenagl für sich gewinnt.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Fritz StrassnerPlenagl, Bräu von Kirchberg
Adele HofmannLuzia, seine Tochter
Justin LauterbachZeno, ein junger Brunnenmacher
Franziska LiebingIrzlin, seine Mutter
Ludwig Schmid-WildyMeier, Bauer in Kirchberg
Josef ZeitlerHuber, Bauer in Kirchberg
Liane KopfNanl, eine Dorfratschn
Hilda HetzelRose, Kellnerin
Wolf AckvaErich Larisch
Franz LoskarnFerdl, Landgendarm
Willi Anders
Wolfgang Beckh
Hans Stadtmüller


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1958


Erstsendung: 07.12.1958 | 60'20


Darstellung: