ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Gestatten, mein Name ist Cox


Rolf Becker, Alexandra Becker

Gestatten, mein Name ist Cox (3. Staffel: 4. Teil: Mord mit umgekehrten Vorzeichen)


Komposition: Walter Kabel

Regie: Walter Netzsch

So kennt man ihn: Wo immer der Gelegenheitsdetektiv Paul Cox auftaucht, steckt er schon mitten drin - meist im Schlamassel. Ob im Fall eines untergetauchten Millionärssohns, eines vertuschten Mords in der Zirkusarena oder als sein Freund Richardson verschwindet - in diesen sechs Kurzkrimis mit Lebemann Paul Cox alias Carl-Heinz Schroth in der Hauptrolle ist immer viel Kurzweil garantiert ... (Pressetext von Random House zur CD-Edition der Staffel)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Carl-Heinz SchrothPaul Cox
Jürgen GoslarThomas Richardson
Heinz Leo FischerInspektor Carter
Ulrich BernsdorffSergeant Collins
Horst SachtlebenArt Caldringham
Eva BertholdRuth Caldringham
Josef ManothJosef Moshuba
Wolfgang DörichSergeant Wipper
Astrid BernsdorffMarga, Dienstmädchen
Reinhardt LenzSchaffner
Eberhard MondryPolizeioffizier
Alexander MalachowskyWachtmeister/Aufsichtsbeamter
Harald KuhneArzt
Erika Blumberger1. Dame
Gusti Kreissl2. Dame
Ellen AvenariusÄlteres Fräulein
Wolf Euba1. Herr
u.a.


 

Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1965


Erstsendung: 11.02.1965 | 36'06


CD-Edition: Der Hörverlag 2006


Darstellung: